© Jan Woitas

Zahl der Studenten in Bayreuth steigt leicht

Kurz vor Beginn des Wintersemesters ist heute die Zahl der Studenten an Bayreuther Universität bekannt gegeben worden: Sie ist auf knapp 12.800 gestiegen, etwa 300 mehr als im vergangenen Wintersemester. Zum Stichtag am 1.Dezember rechnet die Hochschulleitung mit insgesamt 13.800. Betreut werden die Studierenden von etwa 1.500 Wissenschaftlern. Ein Drittel aller Eingeschriebenen kommt aus Oberfranken und der Oberpfalz und ungefähr die gleiche Anzahl aus ganz Deutschland. Die Uni Bayreuth ist auch unter ausländischen Studenten beliebt, vor allem Chinesen kommen hierher.

stk