Wintersportbedingungen am Ochsenkopf wieder besser

Nach dem milden Wetter vorige Woche und dem Sturm der letzten Tage haben sich die Wintersportbedingungen im Fichtelgebirge wieder etwas gebessert. Wie die Erlebnisregion Ochsenkopf mitteilt, liegen dort derzeit einige Zentimeter Neuschnee. Außerdem seien auch die Beschneiungsanlagen wieder angeworfen worden. Mittlerweile sind beide Ochsenkopf-Seilbahnen wieder in Betrieb und die Nordabfahrt in gutem Zustand. Auch der Anfängerlift bei der Talstation Süd, der Fleckl-Lift und der Bleaml-Alm-Lift sind geöffnet. Die Klausenlifte melden: witterungsbedingt vorübergehend geschlossen! Das Kinderland in Mehlmeisel ist aber offen. Und auch Langlauf ist rund um den Ochsenkopf, wie es heißt, mit Einschränkungen möglich.

mso