Wichtige Hinweise für Besucher des DFB-Pokalspiels SpVgg Bayreuth vs. Hamburger SV

Nachstehend einige wichtige Hinweise, die Sie bei ihrem Besuch unbedingt beachten
sollten.

 

EINLASS

Um lange Wartezeiten an den Einlässen zu vermeiden, bitte möglichst frühzeitig ins Stadion kommen. Die Eingangstore werden um 13.30 Uhr geöffnet. Im Gegensatz zu früheren Zeiten, als in der Bayern- und der Regionalliga Spiele problemlos einige Minuten verspätet angepfiffen wurden, wird es das definitiv nicht mehr geben. Durch die minutiöse Planung der Fernsehanstalten werden die Partien pünktlich angepfiffen.

 

STADIONEINTRITT

Es gibt vier Eingänge:

Karteninhaber der Blöcke J bis P haben ausschließlich Zugang über den Eingang am
Ellrodtweg.

Karteninhaber der Blöcke A bis I haben ausschließlich über den Haupttribüneneingang an
der Friedrich-Ebert-Straße Zugang ins Stadion.

Karteninhaber des Gästeblocks kommen über den Zugang an der Albrecht-Dürer-Straße
über den Parkplatz des Gymnasium Christian Ernestinum ins Stadion.

Inhaber von VIP-Karten kommen über den Zugang an der Johann-Sebastian-Bach-Straße
(Dreifachturnhalle) ins Stadion.

 

PARKPLATZ HEIMFANS

Da in Bayreuth an dem Spieltag mehrere größere Veranstaltungen stattfinden, wird
ausdrücklich darum gebeten, möglichst nicht mit dem eigenen PKW anzureisen und
auf öffentliche Verkehrsmittel auszuweichen.

Sollte sich eine Anreise mit dem PKW nicht vermeiden lassen, stehen ihnen die
Parkplätze am Volksfestplatz (4 Euro Parkgebühr) zur Verfügung.

 

HINWEISE FÜR ANREISENDE GÄSTEFANS

Anreisenden Busse können direkt vor dem Parkhaus am Sportpark/Oberfrankenhalle
parken. Gästefans können ebenfalls in diesem Parkhaus (Gesamtkapazität 730
Stellplätze) parken.

Die Anfahrt zum Stadion erfolgt über die Autobahnausfahrt Bayreuth/Nord, der
Bundesstraße 2 muss bis zum Parkhaus Sportpark/Oberfrankenhalle (Albrecht-DürerStraße 2 a, 95448 Bayreuth) nur gefolgt werden.

Für Zugreisende ist das Hans-Walter-Wild Stadion in 10 Gehminuten vom Hauptbahnhof
Bayreuth zu erreichen.

 

TASCHEN – RUCKSÄCKE

Taschen bis zum Format DIN A4 dürfen ins Stadion gebracht werden. Zudem gibt es eine
Gepäckabgabestelle, dieser Platz ist jedoch begrenzt.

 

FANUTENSILIEN

In den Blöcken M, N, O und P ist das Tragen von Fanutensilien des Gastvereins nicht
erlaubt