© dpa

Weltblutspendetag: Spende-Möglichkeiten in der Region

Schwer verletzte und chronisch kranke Menschen hätten ohne eine Blutspende meist keine Chance zum Überleben. Doch aktuell spenden lediglich drei Prozent der Menschen in Deutschland Blut. Heute (14.06.), am Weltblutspendetag, wollen das Deutsche und das Bayerische Rote Kreuz deshalb erneut darauf aufmerksam machen, wie wichtig das Blutspenden ist. Mit einer Online-Kampagne sollen auch neue Spender generiert werden. In ihren Social Media-Beiträgen verzichten viele Unternehmen oder berühmte Persönlichkeiten ab heute auf die Buchstaben A, B und O – stellvertretend für die jeweiligen Blutgruppen. Heute können Sie zum Beispiel in Bayreuth in der Schlossgalerie am La Spezia-Platz von 12 Uhr 30 bis 19 Uhr spenden.

red