© Klinikum Bayreuth

Welt-Frühgeborenen-Tag: Laternenumzug durch Bayreuth

Am Donnerstag (17.11.) ist Welt-Frühgeborenen-Tag. Das Bayreuther Klinikum nimmt sich das zum Anlass für einen Laternenumzug durch die Stadt. Teilnehmen werden das Team des Perinatalzentrums des Klinikums und Eltern mit ihren Kindern, die einmal Frühchen waren. Sie wandern mit lilafarbenen Lampions – die Farbe steht für den Frühgeborenen-Tag – vom Rotmaincenter über den Marktplatz in die Kanzleistraße. Damit soll darauf aufmerksam gemacht werden, wie wichtig für betroffene Familien eine umfassende wohnortnahe Versorgung ist.

© Klinikum Bayreuth

In den vergangenen Jahren sind zum Welt-Frühgeborenen-Tag in Bayreuth auch das Krankenhaus Hohe Warte und das Rathaus mit lila Licht angestrahlt worden.

mso