© Nordbayerischer Kurier

Wegen heftigen Schneefalls kommt der Verkehr auf der A70 zeitweise zum Erliegen

Der neuerliche Wintereinbruch hat es den Autofahrern in der Region in der Nacht alles andere als leicht gemacht. Auf den Autobahnen A9 und A70 in den Landkreisen Bayreuth, Kulmbach und Bamberg sind reihenweise Laster und Sattelzüge an den Hängen liegengeblieben. Die A70 war am Würgauer Berg war für etwa zwei Stunden in Richtung Bayreuth komplett blockiert. Die Räum und Streudienste waren im Dauereinsatz. Die oberfränkische Polizei berichtet von 89 Einsätzen bis Mitternacht. Auf den schneeglatten Straßen haben sich über Nacht insgesamt 12 Verkehrsunfälle ereignet. Bei allen blieb es den Angaben zufolge aber bei Blechschaden.

mso