Waischenfelder Verein „Wir sind alle gleich“ bekommt Förderung vom Freistaat

Der Verein „Wir sind alle gleich“ aus Waischenfeld ist eines von 23 Ehrenamtsprojekten, das eine Starthilfe vom Freistaat Bayern bekommen hat. Die Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern vom bayerischen Sozialministerium will die die Einsatzbereitschaft, Innovationskraft und Kreativität von Menschen im Ehrenamt sichtbar machen.  Gefördert werden können Projekte, die Diversität unterstützen und fördern – sei es im Bereich Inklusion, Integration oder in anderen Bereichen. Und da hat auch „Wir sind alle gleich“ in Waischenfeld gut reingepasst. Bei dem Projekt sollen Wohnen, Arbeiten und Leben besonderer Menschen kombiniert werden. Es wurden Förderungen von Höhe von 1.000 Euro bis 10.000 Euro vergeben. Insgesamt 175.000 Euro wurde an die 23 Ehrenamtsprojekte vergeben.

sir