© dpa

VR-Bank schließt diese Filialen

Die VR-Bank Bayreuth-Hof schließt Filialen bei uns in der Region. Die Standorte Bad Berneck, Heinersreuth, Hollfeld und Pottenstein werden ab Februar 2023 dicht gemacht. Das berichtet der Kurier. Die gute Nachricht: die Arbeitsplätze bleiben aber bestehen. Die bekannten Ansprechpartner für die Kunden sind dann einfach an einem anderen Ort in einer anderen Filiale. Laut Zeitung müssen die Bad Bernecker dann nach Bindlach, die Pottensteiner nach Pegnitz und die Heinersreuther nach Bayreuth, wenn sie eine Vor-Ort-Beratung wollen. Was an den geschlossenen Standorten aber bleibt, sind die Selbstbedienungs-Terminals.

tb