Vollsperrung der Staatsstraße 2162 von Hainbronn nach Amberg Sulzbach

Morgen (20.06.) beginnen die Straßenbauarbeiten an der Staatsstraße 2162 südlich des Stadtteils Hainbronn der Stadt Pegnitz bis zur Grenze Amberg-Sulzbach. Im Zuge der Baumaßnahme werden Erdarbeiten, Böschungssicherungen, Entwässerungs- und Straßenbauarbeiten durchgeführt. Dafür muss die Staatsstraße gesperrt werden. Bis zum 31. August soll alles fertig sein. Die Umleitungen sind ausgeschildet.

  • Verkehr von Norden und Westen nach Auerbach in der Oberpfalz werden aufgrund der Vollsperrung der St 2162 über die Bundesstraßen B 2 und B 85 nach Michelfeld geleitet.
  • Verkehr von Osten und Süden in Richtung Pegnitz werden ebenfalls über die B 85 und B 2 geführt.
  • Die Ortschaften Pferrach, Nasnitz und Weidelwang der Stadt Auerbach in der Oberpfalz können von Süden wie bisher über die St 2162 angefahren werden. Eine Weiterfahrt von Weidelwang zum Ortsteil Hainbronn der Stadt Pegnitz ist jedoch nicht möglich.

tb