© NEWS5

Vollsperrung der A9 bei Hormersdorf: LKW hat Anhänger verloren

Zwischen Schnaittach und Hormersdorf ist die A9 seit dem frühen Mittwochmorgen (8.6.) in Richtung Bayreuth komplett gesperrt. Grund ist ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Lastwagen. Wie das Nachrichtenportal News5 berichtet, hatte sich aus noch ungeklärten Gründen von einem der LKW der Anhänger gelöst. Der zweite Laster ist offenbar ungebremst darauf aufgefahren. Beide Fahrer erlitten den Angaben zufolge schwere Verletzungen. Sie wurden mit Rettungshubschraubern in nahegelegene Krankenhäuser geflogen. Einer der Laster hatte offenbar Flaschen mit Motoröl geladen, die sich mit weiteren Fahrzeugteilen auf der Straße verteilt hatten und nun durch die Feuerwehr entfernt werden müssen.

mso