Volleyballerinnen im Einsatz., © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Vilsbiburger Volleyballer verlängern nicht mit Trainer

Volleyball-Erstligist Rote Raben aus Vilsbiburg und Trainer Florian Völker gehen in der neuen Saison getrennte Wege. Wie der Club aus Niederbayern am Mittwoch mitteilte, wird der Tabellensiebte der Frauen-Bundesliga den Vertrag nicht verlängern. Völker ist seit zweieinhalb Jahren in Vilsbiburg tätig. «Wir sind unter dem Strich mit der Entwicklung der Mannschaft nicht zufrieden», sagte Geschäftsführer André Wehnert. Nach Platz fünf in Völkers erster Saison belegte das Team 2021/22 Rang acht nach der Hauptrunde. In beiden Fällen kam im Playoff-Viertelfinale das Aus.