Vermisstes Mädchen aus Sachsen-Anhalt möglicherweise in Oberfranken

UPDATE:  die seit Anfang Mai vermisste 15-Jährige aus Sachsen-Anhalt ist wohlbehalten zurück.Zuletzt verdichteten sich die Hinweise, dass sich die Jugendliche im Raum Kulmbach aufhalten soll. Aus diesem Grund wandte sich die Kulmbacher Polizei am Freitag mit einem Zeugenaufruf an die Öffentlichkeit. Im Zuge dessen ging bei den Ordnungshütern ein entscheidender Hinweis ein. In den frühen Abendstunden konnte die 15-Jährige von den Beamten im Stadtgebiet angetroffen werden.

Schon seit Anfang Mai wird in Sachsen-Anhalt ein 15-jähriges Mädchen vermisst. Jetzt kommen die Ermittler auf Oberfranken. Hier kümmert sich jetzt die Kulmbacher Polizei um die vermisste Josefine Specht. Nach aktuellen Erkenntnissen hält sie sich wahrscheinlich noch in der Region auf. Wer das Mädchen sieht oder etwas über den Aufenthaltsort weiß, soll sich bitte bei der Polizei melden (09221/609-0).

bea