Warriors-Superstar Stephen Curry (l) überreicht Joe Biden ein Trikot., © Susan Walsh/AP/dpa

US-Präsident empfängt Golden State Warriors im Weißen Haus

US-Präsident Joe Biden hat NBA-Champion Golden State Warriors im Weißen Haus empfangen. Bei dem Besuch lobte der US-Präsident neben der sportlichen Leistung auch das gesellschaftspolitische Engagement des Teams.

«Es spricht sich lautstark gegen Rassismus aus, setzt sich für Gleichberechtigung ein, ermutigt die Menschen, zur Wahl zu gehen, unterstützt Kinder und ihre Familien (…) und macht gegen Waffengewalt mobil», sagte Biden.

Die Mannschaft aus dem kalifornischen San Francisco um Superstar Stephen Curry hatte im vergangenen Juni die Final-Serie in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga gegen die Boston Celtics gewonnen. Biden und Vizepräsidentin Kamala Harris, die sagte, sie sei «schon ihr ganzes Leben» Fan der Warriors, bekamen von der Mannschaft Trikots überreicht.