Bayerns Trainer Julian Nagelsmann vor dem Spiel., © Soeren Stache/dpa/Archivbild

Ungeklärte Torwart-Frage: FC Bayern startet wieder

Der FC Bayern München legt wieder los. Für die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann stehen am Dienstag die ersten medizinischen Untersuchungen und die Leistungsdiagnostik auf dem Programm. Einen Tag später trainieren Thomas Müller, Joshua Kimmich und Co. erstmals wieder auf dem Rasen an der Säbener Straße. Am 6. Januar bezieht der deutsche Fußball-Rekordmeister sein sechstägiges Trainingslager in Doha im WM-Land Katar. Am 20. Januar geht für den Tabellenführer bei RB Leipzig die Bundesliga-Saison weiter.

Torwart Manuel Neuer fällt nach einem Unterschenkelbruch bis zum Saisonende ebenso aus wie Verteidiger Lucas Hernandez (Kreuzbandriss). Bei Stürmerstar Sadio Mané ist offen, wann er nach einer Operation am Wadenbeinköpfchen wieder auf Torejagd gehen kann.

Nach der schweren Verletzung von Neuer suchen die Münchner, die noch in allen drei Wettbewerben vertreten sind, weiter einen Ersatz. Als Kandidaten werden vor allem Alexander Nübel (26/AS Monaco), Yann Sommer (34/Borussia Mönchengladbach) und neuerdings auch Kevin Trapp (32/Eintracht Frankfurt) gehandelt.