“Ungeimpfte Krankenschwester sucht…“

In den Stellengesuchen des Nordbayerischen Kuriers häufen sich Inserate von Mitarbeitern im medizinischen Bereich, die ausdrücklich dazuschreiben, dass sie ungeimpft seien. Dabei verdichten sich die Anzeichen, dass es sich um eine Kampagne der Bayreuther Querdenkerszene gegen die Impfpflicht im Pflegesektor handelt. In mehreren Telegram-Gruppen ist kürzlich zu solchen Anzeigen aufgerufen worden. Jetzt heißt es dort, man freue sich über den Erfolg, die Aktion solle wiederholt werden. Beim Kurier hieß es auf Mainwelle-Nachfrage, dass es sich um „echte“ Stellengesuche handele; aber auch, dass es in nächster Zeit wohl nicht weniger würden.

mso