© dpa

Unfall mit mehreren Fahrzeugen: mehrere Frischlinge auf der B85 bei Neudrossenfeld überfahren

Eine Gruppe Wildschweine hat gestern (17.7.) Abend auf der B85 bei Neudrossenfeld einen Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen verursacht. Zwischen Eichberg und der Abzweigung nach Schwingen ist ein 25-Jähriger mit den Tieren zusammengestoßen und hat mehrere Frischlinge überfahren. Danach sind noch ein Motoradfahrer und eine Frau mit ihrem Mazda über die Tiere gefahren. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 8.000 Euro. Aufgrund mehrerer Wildunfälle in letzter Zeit bittet die Polizei um erhöhte Vorsicht, insbesondere in den frühen Morgenstunden und abends zur Zeit der Dämmerung.

red