© Nordbayerischer Kurier

Übungen mit Hubschraubern und Panzern in Grafenwöhr

Die US-Armee in Grafenwöhr hat für Mittwoch (13.1.) und die nächsten Tage wieder Manöverübungen angekündigt. Bis zum 29. Januar werden rund um den Truppenübungsplatz Einsätze mit Hubschraubern und Panzern geprobt. Ab der kommenden Woche sind darüber hinaus Artillerieübungen geplant. Diese Übungen finden den Angaben zufolge jeweils in der Zeit zwischen acht und 23 Uhr statt. In der Zeit kann es im Bereich Grafenwöhr und je nach Wetterlage auch weit über die Region hinaus laut werden. Teilweise sind die militärischen Übungen, insbesondere wenn schwere Artillerie beteiligt ist, sogar in Bayreuth gut zu hören.

mso