Leipzigs Konrad Laimer gegen Münchens Joshua Kimmich (l)., © Robert Michael/dpa/Archivbild

Tauziehen um Laimer: Eberl hofft, Salihamidzic lobt

RB Leipzig hofft weiterhin auf einen Verbleib von Mittelfeldspieler Konrad Laimer. Der FC Bayern scheint aber bereits sehr optimistisch, den Österreicher im Sommer innerhalb der Fußball-Bundesliga nach München lotsen zu können. «Ich kämpfe um diese kleine Prozentzahl, die noch da ist», sagte Leipzigs neuer Sportchef Max Eberl am Freitagabend vor der Partie gegen die Bayern bei DAZN. «Es ist unser Wunsch, dass er bleibt.»

Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic klang allerdings schon sehr überzeugt: Laimer (25) sei «ein sehr, sehr interessanter Spieler, auch da sind wir in Gesprächen. Schauen wir mal, was passiert.» Am Freitagabend stand Laimer nach langer Verletzungspause wieder in der Startelf – noch für die Leipziger.