© Stadtwerke Bayreuth

Stadtwerke verteilt rund 600 Trinkflaschen an Erstklässler

Was brauchen die Erstklässler für die Schule? Klar, einen Schulranzen und Stifte, aber auch eine Trinkflasche gehört zur Ausstattung. Und die haben jetzt wieder die Stadtwerke Bayreuth dieses Jahr wieder verteilt. Alle rund 600 Schulanfänger haben eine Trinkflasche bekommen. Und die sind auch noch nachhaltig. Stadtwerkesprecher Jan Koch:

„Denn Wasser ist gut für die Konzentration, und Wasser aus der Leitung ist gut fürs Klima, weil es keine Verpackung braucht und nicht extra hunderte Kilometer mit dem Lastwagen transportiert werden muss.“

sir