© Nordbayerischer Kurier

Stadtkirche: Benefizkonzert für Hochwassergeschädigte

Wer den Menschen in den hochwassergeschädigten Gebieten Deutschlands helfen möchte, kann auch ganz einfach am Samstagabend (24.7.) in die Bayreuther Stadtkirche kommen. Dort wird um 19 Uhr ein Benefizkonzert veranstaltet. Die Einnahmen sollen der Hilfsorganisation der Diakonie Katastrophenhilfe zugute kommen. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, es wird aber um Spenden gebeten. Nachdem die Anzahl der Plätze begrenzt ist, bittet die Stadtkirchengemeinde um eine vorherige Anmeldung auf ihrer Internetseite. Die Daten für das Spendenkonto finden Sie auf diakonie-katastrophenhilfe.de

mso