Stadt Bayreuth sucht Wahlhelfer

Die Stadt Bayreuth sucht für die anstehende Landtagswahl am 8. Oktober noch ehrenamtliche Wahlhelfer. Die Aufwandsentschädigung beläuft sich auf 25 Euro bis 35 Euro, je nach Funktion.
Voraussetzungen sind, dass die Wahlhelfer die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen, ihren Hauptwohnsitz in der Stadt Bayreuth haben und spätestens zum Wahltag 18 Jahre alt sind. Bei Interesse melden Sie sich beim Einwohner- und Wahlamt der Stadt Bayreuth oder füllen Sie auf der Internetseite der Stadt das Online-Formular aus.

fun