SpVgg verliert erstes Heimspiel in 3. Liga

Es war ein enges und spannendes Spiel im Hans-Walter-Wild Stadion. Die SpVgg Bayreuth kämpfte im ersten Heimspiel der Dritt-Liga-Saison. Am Ende steht gegen den SC Freiburg 2 jedoch eine 0:1 Niederlage. Das entscheidende Tor fiel in der 88. Spielminute.

red