SpVgg Bayreuth bekommt Lizenz für 3. Liga

Das Teilnehmerfeld der 3. Liga steht: Nachdem die Aufstiegsspiele beendet und die letzten sportlichen Entscheidungen gefallen sind, hat der DFB heute das diesjährige Zulassungsverfahren zur 3. Liga offiziell abgeschlossen. Mit dabei die SpVgg Bayreuth. Liga-Neulinge neben der Altstadt sind auch der VfB Oldenburg und Rot Weiß Essen. Absteiger aus der 2. Liga sind Aue und Dynamo Dresden. Die Saison startet am 22. Juli.

tb