© Daniel Karmann

SPD-Amtsinhaber in Erlangen liegt vorn: Stichwahl gegen CSU

Erlangen (dpa/lby) – Erlangens amtierender SPD-Oberbürgermeister Florian Janik liegt bei der Oberbürgermeisterwahl in seiner Stadt vorn, muss aber in die Stichwahl. Dort wird er dem CSU-Bewerber Jörg Volleth gegenüberstehen. Janik kommt nach dem vorläufigen Endergebnis auf 39,2 Prozent der Stimmen, Volleth auf 35,4 Prozent. Der 39 Jahre alte Janik regiert seit 2014 die stark von den Studierenden der Friedrich-Alexander-Universität geprägten Stadt.