© dpa

„Sonne(n) mit Verstand – statt Sonnenbrand“ – Bayreuther Gesundheitsamt klärt in Landkreis-Bädern auf

Sonne kann nicht nur schön, sondern auch gefährlich sein – besonders auf der Haut. Wer seine Haut übermäßig lange und schutzlos der Sonne aussetzt, riskiert nicht nur vorzeitige Hautalterung, sondern steigert auch das Hautkrebsrisiko. Genau darauf will das Bayreuther Gesundheitsamt auch im Jahr 2022 mit der Aktion „Sonne(n) mit Verstand – statt Sonnenbrand“ hinweisen. Die Verantwortlichen machen sich auf in die Bäder des Landkreises Bayreuth, um mit einem Infostand rund um das Thema aufzuklären. Start ist am 27. und 28. Juni in der Therme Obernsees. Danach gibt es noch weitere Stationen im Landkreis:

27.06. und 28.06.2022: Therme Obernsees (10:00-14:00 Uhr)

29.06.2022: Freibad Betzenstein (10:00-14:00 Uhr)

30.06.2022: Cabriosol Pegnitz (10:00-14:00 Uhr)

01.07.2022: Freibad Hollfeld (12:00-15:00 Uhr)

12.07.2022:*Freibad Waischenfeld (14:00-16:00 Uhr)

sir