© Medi

Sichtbares Bekenntnis für den Standort Bayreuth – Medi plant neues Firmengebäude

Die Firma Medi will ihren Hauptsitz in Bayreuth ausbauen. In den nächsten Jahren soll sich in der Medicusstraße im Industriegebiet einiges tun.

Es soll ein sichtbares Bekenntnis zum Standort Bayreuth sein: Ein neues neunstöckiges Verwaltungsgebäude, 40 Meter hoch, mit begrüntem Flachdach, dass Insekten und Vögeln einen Lebensraum bieten soll, und mit einem offenen Marktplatz mit Restaurant und Terrasse. Dazu sollen in Bayreuth an die 400 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. 32 Millionen Euro will Medi das Projekt investieren. Das beinhaltet auch den Bau eines neuen Parkhauses. Das sind soweit die Pläne, für die es im Rathaus auch schon grünes Licht gegeben hat. Ende 2020 soll alles fertig sein. Die Firma Medi verspricht sich davon einen der attraktivsten Arbeitsplätze in der Region.

mso