Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort., © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Schwimmer nach Zusammenstoß mit Motorboot vermisst

Ein 32 Jahre alter Schwimmer wird im Starnberger See bei Berg vermisst. Der Mann habe sich von einem Schlauchboot aus am Sonntagnachmittag allein ins Wasser begeben und sei dort mit einem Motorboot kollidiert, teilte die Polizei am Sonntagabend mit. Seine Begleiter hätten den Zusammenstoß, der sich rund 300 Meter vom Ufer bei Berg entfernt ereignete, vom Schlauchboot aus beobachtet. Bei der mehrstündigen Suche wurden Boote, Taucher, ein Hubschrauber, Spürhunde sowie eine Unterwasserdrohne eingesetzt. Bislang konnte der Mann nicht gefunden werden. Die Suche soll am Montag fortgesetzt werden.