Schwan blockiert Straße in Mittelfranken

Ein Schwan hat eine Straße in Mittelfranken blockiert und damit einen Polizeieinsatz ausgelöst. Das Tier hatte sich am Mittwoch auf einer Straße bei Dinkelsbühl (Landkreis Ansbach) niedergelassen und wollte seinen Platz nicht räumen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Das Tier musste mit der Hilfe von Mitarbeitern des Bauhofes sowie mehreren Autofahrern eingefangen werden. Der Schwan wurde anschließend unverletzt in eine Auffangstation für Wildvögel gebracht, hieß es.