Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr leuchtet ein Blaulicht., © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Schuppen-Brand greift auf Wohnhaus in Schwaben über

Beim Brand eines Schuppens in Schwaben sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Zudem entstand ein Sachschaden im unteren sechsstelligen Euro-Bereich, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Das Feuer war aus zunächst unklarer Ursache am Mittwoch in Aichach (Landkreis Aichach-Friedberg) ausgebrochen und hatte auf ein Mehrfamilienhaus übergegriffen. Alle Bewohner konnten sich in Sicherheit bringen, zwei Menschen erlitten eine leichte Rauchvergiftung. Das Haus ist derzeit nicht bewohnbar.