Joe Biden, Präsident der USA, spricht., © Susan Walsh/AP/dpa

Scholz trifft Biden am Rande des G7-Gipfels: Zeitpunkt offen

Bundeskanzler Olaf Scholz will am Rande des G7-Gipfels auf Schloss Elmau in Bayern mit allen elf teilnehmenden Staats- und Regierungschefs bilaterale Gespräche führen – darunter auch US-Präsident Joe Biden. Termine dafür wurden am Montag in Regierungskreisen aber noch nicht genannt.

Gut ein halbes Jahr nach seinem Amtsantritt ist Scholz in dem zum Luxushotel umgebauten Schloss in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen erstmals Gastgeber eines großen internationalen Treffens. Der Gipfel findet vom 26. bis 28. Juni statt und ist eingebettet in die Treffen von Europäischer Union (23./24. Juni) und Nato (28. bis 30. Juni).

Zur G7 wirtschaftsstarker Demokratien zählen neben Deutschland und den USA folgende fünf Länder: Frankreich, Großbritannien, Italien, Kanada und Japan. Außerdem hat Scholz fünf Gastländer eingeladen: Indien, Indonesien, Südafrika, Senegal und Argentinien. Er will damit den Zusammenhalt der Demokratien weltweit stärken.