Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei»., © David Inderlied/dpa/Illustration

Schatzsucher findet Granate

Ein junger Mann auf Schatzsuche hat mit seinem Metalldetektor eine Granate auf einem Feld in Schwaben entdeckt. Der Eigentümer des Feldes hatte dem Mann am Sonntag erlaubt, das Feld bei Mindelheim (Landkreis Unterallgäu) zu durchsuchen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Mörsergranate war noch intakt und stammte aus dem Zweiten Weltkrieg. Der gerufene Kampfmitteldienst riet dazu, sie bis zur Sprengung am Montag wieder mit Erde zu bedecken.