© dpa

Schärfere Corona-Regeln in Nürnberg, Weiden und Tirschenreuth

Während bei uns in Bayreuth der Inzidenzwert noch im grünen Bereich liegt, sieht es in einigen Nachbarlandkreisen ganz anders aus. Wer an diesem Wochenende zum Shoppen oder Ausgehen nach Nürnberg fährt, der muss sich auf verschärfte Corona-Regeln einstellen. Die Stadt hat gestern (16.10.) die Warnschwelle von 50 überschritten. Unter anderem herrscht ab heute in großen Teilen der Innenstadt Maskenpflicht. Stadtrechtsdirektor Olaf Kuch:

„Grob betrifft das die Achse von der Burg, Hauptmarkt, Hauptbahnhof in die Südstadt hinein und die gesamten Fußgängerzonenbereiche in der Altstadt. Das wird auf einer Karte dargestellt werden und diese Karte wird dann an diese Allgemeinverfügung angefügt werden. Zudem werden wir auch diese betroffenen Bereiche beschildern lassen.“

Außerdem dürfen Gaststätten nur noch bis 22 Uhr öffnen. Ab dieser Zeit gilt auch ein Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen. Risikogebiet ist jetzt auch der Landkreis Tirschenreuth und die Stadt Weiden.

red