© Stadt Bayreuth

Richard Wagners Mobiliar zum anfassen

Einmal auf der Couch von Richard Wagner sitzen oder dessen Lieblings-Möbelstück anfassen. Das kann man am Mittwoch (14.8.) um 11 Uhr im Historischen Museum hinter der Bayreuther Stadtkirche. Dort ist das Richard Wagner Zimmer aus dem Hotel Fantaisie in Donndorf nun dauerhaft zu besichtigen. Der Komponist verbrachte seinen ersten Bayreuther Sommer 1872 in dem Hotel. Nachdem das aber vor einigen Jahren aufgelöst werden musste, ist damit auch die letzte authentische Wagner-Wohnung weg. Das Mobiliar aber nicht. Für Interessierte gibt es deshalb eine kleine literarische Führung.

isi