Polizeibericht 27.04.2020

Autofahrer unter Drogeneinfluss

BAYREUTH. Beamte der Operativen Ergänzungsdienste Bayreuth zogen am späten Sonntagnachmittag einen unter Drogeneinfluss stehenden Autofahrer aus dem Verkehr. Den Mann erwarten ein Fahrverbot, Punkte im Fahreignungsregister sowie ein beträchtliches Bußgeld.

Kurz vor 18 Uhr geriet der 21-Jährige im Stadtteil Altstadt in eine Verkehrskontrolle. Hierbei stellten die Beamten bei dem Mann drogentypische Auffälligkeiten fest. Der 21-Jährige gab an, Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Daraufhin musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Die Fahrt war für den Mann beendet, ein Bußgeldverfahren läuft.

 

red