Polizeibericht 21.11.2020

Feuerwerkskörper entwendet

Pegnitz / A9. Während am Montag, 16.11.2020, ein Kraftfahrer aus Sachsen in der Zeit von 05:30 Uhr bis 06:30 Uhr seine Pause an der Rastanlage in Pegnitz (Fahrtrichtung Nürnberg) im Bereich der Tankstelle machte, öffneten Unbekannte die Türen des Aufliegers und entwendeten 52 Pakete mit Feuerwerkskörpern. Der Fahrer bemerkte dies erst beim Abladen am Zielort. Zeugen, die hierzu Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Bayreuth unter 0921/506-2330 in Verbindung zu setzen.

 

red