© dpa

Polizeibericht 16.02.2021

Eisplatte kracht auf Pkw

Neuenmarkt: Am Montagabend, gegen 17.00 Uhr, traf eine Eisplatte, die sich von der Plane eines Lastkraftwagens gelöst hatte, einen vorbeifahrenden Skoda. Die Fahrerin kam mit dem Schrecken davon. Die 29-jährige Frau aus dem Landkreis Kulmbach fuhr mit ihrem Skoda die Hauptstraße in Richtung Wirsberg. In einer Kurve am Ortsausgang kam ihr ein weißer Sattelzug mit Planenaufbau entgegen. Beim  Durchfahren der Kurve lösten sich von dem schweren Fahrzeug mehrere große Eisplatten und schleuderten auf den Skoda der Frau. Das Fahrzeug wurde dabei im Frontbereich beschädigt. Die Stadtsteinacher Polizei schätzt den Schaden auf etwa 1000 Euro. Die Skoda-Fahrerin hatte sich von dem Schreck schnell wieder erholt.

Der Fahrer des Sattelzuges fuhr jedoch ohne Anzuhalten weiter. Inwieweit er von dem Unfall etwas gemerkt hat, wird jetzt von den Unfallfluchtermittlern geprüft. Die Stadtsteinacher Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, aber natürlich auch den Fahrer des Lkw, sich unter der Tel.-Nr. 09225/963000 zu melden.

Drei Pkw beschädigt

Bayreuth. Sachschaden in Höhe von mindestens 700 Euro richteten Unbekannte in der Nacht von Sonntag auf Montag im Stadtteil Burg an. An drei in der Hagenstraße geparkten Pkw wurde jeweils der linke Außenspiegel mutwillig beschädigt. Ermittlungen wegen Sachbeschädigung wurden aufgenommen. Mögliche Hinweise von Zeugen nimmt die PI Bayreuth-Stadt unter Tel.: 0921/506-2130 entgegen.

red