Polizeibericht 15.05.2022

Gartenhaus verwüstet

BAYREUTH. Bereits letzte Woche hat wurde eine Hütte in der Gartenanlage des Heilpädagogischen Zentrums am Meranierring in Bayreuth von einer unbekannten Person beschädigt.

Dem „Hilfe für das behinderte Kinde e.V.“ entstand so ein Sachschaden in Höhe von ca. 500,00 €. Bereits im Februar diesen Jahres war es zu einem ähnlichen Fall gekommen. Ziel des Angriffs war auch hier die Gartenhütte.

Die Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter Tel.: 0921/506-2130 bei der PI Bayreuth-Stadt zu melden.

 

Zeugen für Unfallflucht gesucht

BAYREUTH. Die Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt sucht Zeugen für einen Verkehrsunfall, welcher sich am Abend des 13.05.2022 im Ortsteil Laineck ereignete.

Kurz vor 20.00 Uhr befuhr eine 21-Jährige mit ihrem Pkw die Warmensteinacher Straße als durch ein Fahrzeug im Gegenverkehr ihr Außenspiegel touchiert wurde. Die Außenspiegel beider Fahrzeuge wurden hierdurch beschädigt. Der andere Fahrzeugführer entfernte sich aber ohne Anzuhalten von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden im niedrigen dreistelligen Bereich.

Erste Ermittlungen an der Unfallstelle ergaben, dass es sich bei dem zweiten Fahrzeug um einen schwarzen Pkw der Marke BMW mit Kulmbacher Kennzeichen gehandelt haben könnte.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter Tel.: 0921/506-2130 bei der PI Bayreuth-Stadt zu melden.

 

 

Mit gefälschten Kennzeichen unterwegs

BAYREUTH. Eine Anzeige u.a. wegen Urkundenfälschung und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis erwartet eine 55-Jährige nachdem sie von der Verkehrspolizeiinspektion Bayreuth am 13.05.2022 auf dem Parkplatz Sophienberg an der A9 kontrolliert wurde.

Der Pkw war den Beamten zunächst aufgefallen, da die angebrachten Kennzeichen offensichtlich gefälscht waren.

Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass die Fahrzeugführerin weder ein gültiges Ausweisdokument vorweisen konnte noch im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis war.

Die Kontrolle hat auch Folgen für den Halter des Fahrzeugs, welcher sich als Beifahrer ebenfalls im Pkw befand.

Sein Fahrzeug war nämlich weder zugelassen noch versichert.