Polizeibericht 12.09.2021

Motorrad beim Abbiegen übersehen:
Gefrees: Am Freitag, den 10.09.2021, kam es am frühen Nachmittag zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kraftrad und einem Kleintransporter. Der 20-jähirge Motorradfahrer aus dem Landkreis Kulmbach war auf der Kreisstraße zwischen Streitau und Gefrees unterwegs, als der Fahrer eines entgegenkommenden Kleintransporters nach links in ein Firmengelände einfahren wollte. Der Fahrer des Kleintransporters übersah hierbei den bevorrechtigten Kradfahrer und erfasste diesen. Der Zweiradfahrer wurde durch den Unfall verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht werden. Am Kraftrad entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.
Kradfahrer gestürzt:
Goldkronach: Am Samstag, den 11.09.2021, befuhr ein 31-jähriger Bayreuther die Staatsstraße 2163 von Allersdorf nach Dressendorf. Kurz vor der Ortschaft Dressendorf blockierte, aus technischen Gründen, das Hinterrad des Leichtkraftrades. Der Kradfahrer verlor infolgedessen die Kontrolle über sein Zweirad und kam von der Straße ab. Dabei zog er sich diverse Prellungen zu und musste mit dem Rettungsdienst in Klinikum Bayreuth verbracht werden.
 
Pedelec aus der Garage entwendet:
Mehlmeisel: In der Zeit von Freitag, 10.09.2021, 18:00 Uhr, bis Samstag, 11.09.2021, 10:30 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter in der Bergstraße ein Pedelec aus einer Garage.
Der Entwendungsschaden wird mit 500 Euro beziffert.
Die Polizeiinspektion Bayreuth-Land bittet Zeugen, die Hinweise zum Verbleib des Pedelecs geben können, sich unter der Telefonnummer 0921/506-2230 zu melden.
 
Radfahrer verursacht Verkehrsunfall:
Speichersdorf/Windischenlaibach: Am Samstagabend, 11.09.2021, beschädigte ein Radfahrer in der Nairitzer Straße im Vorbeifahren einen parkenden Pkw. Die Beamten stellten vor Ort fest, dass der Fahrradfahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab 1,54 Promille. Dem Radfahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.
red