Polizeibericht 04.09.2021

Sachbeschädigung

Röslau: Im Tatzeitraum vom 20.08.2021 bis 03.09.2021 schlug ein unbekannter Täter in Grün bei Röslau bei einer Fischerhütte die Fensterscheibe ein. Entwendet wurde aus der Hütte nichts, der Schaden wird auf ca. 100 Euro für den 58-jährigen Geschädigten aus Röslau geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei in Wunsiedel entgegen.

 

Versuchter Betrug:

Auf einen inserierten BMW in EBAY-Kleinanzeigen meldete sich eine Dame, die angeblich in 79843 Löffingen wohnt. Sie zeigte Kaufinteresse für den Wagen. Nach Einigung auf den Kaufpreis wurde dem Verkäufer, einem 29-jährigen Mann aus Bad Alexandersbad, ein Kaufvertrag als pdf-Datei zugesandt.

Kurz darauf bekam er von einer Bank eine Email in der ihm mitgeteilt wurde, dass die Käuferin das Geld angewiesen hätte. Um an das Geld heranzukommen hätte der Verkäufer nun an einen Agenten 870 Euro zahlen sollen.  Hier wurde der Verkäufer stutzig, brach den Kontakt ab und zeigte den Vorfall bei der Polizeiinspektion Wunsiedel an. Ein Schaden entstand bislang nicht. Das Konto, an das der Verkäufer das Geld überweisen sollte, liegt in Holland.

 

red