Polizeibericht 03.05.2019

Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet

Pegnitz. Am 02.05.2019 wurde zwischen 19:00 Uhr und 20:00 Uhr ein auf dem Marktplatz in Trockau geparkter weißer BMW durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug angefahren und dabei am Heck beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro.

Anhand der Spuren am BMW ist zu vermuten, dass ein höheres Fahrzeug rückwärts rangierte und gegen den BMW stieß.

Wer Hinweise zu dem Unfallverursacher geben kann, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 09241/99060 mit der Polizei Pegnitz in Verbindung zu setzen

 

Einbruch in Firmengebäude

BAYREUTH. Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Donnerstag in ein Bürogebäude in Bayreuth ein und entwendeten eine Geldkassette. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler suchten die Unbekannten zwischen Mittwochabend, gegen 19 Uhr, und Donnerstagfrüh, 7 Uhr, die Firma für Holzprodukte in der Straße „Hölzleinsmühle“ auf. Zunächst versuchten sie, über die massive Eisentür in das Gebäude zu gelangen. Dieses Vorhaben scheiterte. Über ein Fenster gelangten die Täter schlussendlich in das Bürogebäude und entwendeten eine Geldkassette mit einem niedrigen, dreistelligen Geldbetrag.

Zeugen, die zwischen Mittwochabend und Donnerstagfrüh verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in der Straße „Hölzleinsmühle“ in Bayreuth festgestellt haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 in Verbindung zu setzen.