Pausenhof der Luitpoldschule wird saniert

Ein neuer, fröhlicher und kindergerechter Pausenhof für die Luitpoldschule. Die Stadt Bayreuth steckt mitten in den Sanierungsarbeiten. Zuerst wird der Kanal erneuert und dann geht es an die farbliche Gestaltung. Der Pausenhof soll am Ende nämlich so ausschauen, als hätte ihn der Clown Luitpold – das Maskottchen der Schule – selbst gestaltet. Die Pausenhof-Fläche soll mit farbigen Betonpflaster- und Fallschutzbelägen verschönert werden und es soll auch eine Bühne mit farbigen Sitzelementen in Form von großen Schokolinsen entstehen. 550.000 Euro investiert die Stadt. Bis zum Beginn des neuen Schuljahres soll alles fertig sein.

isi