© dpa

Pärchen stirbt bei Verkehrsunfall auf B289

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montagabend (20.6.) auf der B289 in der Nähe von Münchberg ereignet hat, ist ein junges Pärchen ums Leben gekommen. Ersten Meldungen zufolge ist bei Pulschnitzberg ein Auto mit dem Dach gegen einen Baum geprallt. Die beiden Insassen – laut dem Nachrichtendienst News5 ein 23-jähriger Mann, der am Steuer saß, und seine 16-jährige Beifahrerin – starben noch an der Unfallstelle. Der Wagen war auf der Bundesstraße in einer langgezogenen Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen. Warum, das ist noch unklar. Die B289 war an der Unfallstelle für einige Stunden komplett gesperrt.

mso