Ein Lottoschein und ein Kugelschreiber liegen in einer Annahmestelle auf dem Tresen., © Philipp von Ditfurth/dpa/Illustration

Oberbayer gewinnt 1,1 Millionen Euro im Lotto

Ein Lottospieler aus Oberbayern hat 1,1 Millionen Euro gewonnen. «Seit über 40 Jahren spiele ich den gleichen Vierwochenschein, noch nie habe ich gewonnen und jetzt das», sagte der 68 Jahre alte Pensionär laut Mitteilung von Lotto Bayern am Donnerstag. Die sechs Gewinnzahlen 2, 9, 11, 16, 39, 48 stimmten bei der Mittwochsziehung mit einem der 12 Felder überein, die der Mann wöchentlich mittwochs und samstags spielt. Es sei eine große Erleichterung, nicht mehr jeden Groschen umdrehen zu müssen, sagte der Gewinner von 1.117.490,90 Euro. Lotto wolle er trotzdem weiter spielen und auch sonst mache man weiter wie gehabt und bleibe «definitiv» auf dem Boden. «Auch unsere Kinder und Enkelkinder sollen natürlich etwas vom Gewinn haben.»