© dpa

OB Merk-Erbe verteidigt Baugenehmigung für Amazon im Logistikpark

Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe hat jetzt die Ansiedlung des Internet-Händlers Amazon im Logistikpark energisch verteidigt. Zuletzt hatte es von politischen Gegnern die Kritik gegeben, die Gemeinde Bindlach und deren Bürgermeister Gerald Kolb seien bei der Genehmigung nicht ausreichend miteinbezogen worden. Merk-Erbe im Mainwelle-Interview:

„Das ist absoluter Blödsinn. Ich bin natürlich im Kontakt mit dem Kollegen Kolb. Und die Baugenehmigung ist erteilt worden – völlig zu Recht. Eine Baugenehmigung muss erteilt werden, wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind und das ist in diesem Fall der Fall.“

Merk-Erbe sagte weiter, die Ansiedlung von Amazon neben der Gemeinde Bindlach schaffe 100 neue Arbeitsplätze.

hm