© Karo Vögel

Noch in Quarantäne: Bayreuth Tigers sagen Vorbereitungsspiele ab

Die Vorbereitungsspiele der Bayreuth Tigers für Sonntag (18.10.) und nächsten Dienstag sind abgesagt. Eigentlich hätten die Tigers gegen die Eispiraten Crimmitschau und die Lausitzer Füchse gespielt. Allerdings sind viele Spieler der Mannschaft momentan noch in Quarantäne. Zwar wurden alle, bis auf einen, negativ auf Corona getestet. Das Bayreuther Gesundheitsamt hat allerdings entschieden, dass die Spieler vorsichtshalber noch länger in häuslicher Quarantäne bleiben. Zuschauer, die Tagestickets für diese beiden Spiele haben, können sie umschreiben lassen. Entweder für das Vorbereitungsspiel gegen Dresden oder für das erste Hauptrundenspiel gegen Crimmitschau.

tb