Neues Futter für Hörspielfans: Die Punkies feat. Antje Schomaker

Einmal kurz nicht richtig aufgepasst und zack – schon ist es passiert. Ein Foto oder Video ist gepostet, das eigentlich nur für private Zwecke gedacht war. Und egal, wie schnell man es dann löscht – das Netz vergisst nichts, wie es so schön heißt. Im schlimmsten Fall muss man sich dann mit fiesen Kommentaren rumärgern. Also was tun? In der EUROPA Hörspielserie „Die Punkies“ geht es in der aktuellen Folge „Sister’s Act“ genau um dieses Thema.

Kinder digital begleiten

In der neuen „Die Punkies“ Hörspielfolge „Sister’s Act“ landet Bandmitglied Lucas einen viralen Hit. Aber leider nicht mit einem Song, sondern mit einem unfreiwillig geposteten Video – megapeinlich! Und alle Welt gibt dazu einen Kommentar ab. Leonie Lutz kennt das Problem sehr gut, sie ist Autorin und gibt Online-Kurse zum Thema „Kinder digital begleiten“: „Im Internet verbreiten sich Fotos und Videos rasend schnell. Und durch die Kommentarfunktionen in den Sozialen Medien kann jeder seine Meinung auch kundtun und das geht eben auch anonym und dadurch gibt es wesentlich schneller Beleidigungen, Beschimpfungen oder auch Hass-Kommentare.“

Gemeine Kommentare von Vornherein vermeiden

Jungen Menschen wird oft beigebracht, die fiesen Kommentare zu ignorieren oder stummzuschalten. Dabei müsste man sich eigentlich viel mehr darauf konzentrieren, gemeine Kommentare von Vornherein zu vermeiden. Das Hörspiellabel EUROPA erinnert deshalb mit den Punkies an wichtige Fragen, die sich jeder stellen sollte, bevor man einen Kommentar öffentlich macht. Leonie Lutz fasst zusammen: „Man sollte sich zum Beispiel überlegen: Bin ich denn gerade in der richtigen Stimmung, um einen Kommentar zu verfassen? Oder bin ich sauer und wütend und reagiere deshalb etwas über? Und da ein ganz wichtiger Tipp dass man nur die Dinge schreibt, die man auch im wahren Leben laut aussprechen würde.“

Unterstützt werden „Die Punkies“ von Sängerin und Songwriterin Antje Schomaker

Statt sich über andere lustig zu machen, rufen „Die Punkies“ dazu auf, lieber über sich selbst zu lachen. Auf ihren Social Media Accounts zeigen Sie wie das geht. Prominent unterstützt werden sie dieses Mal übrigens von Sängerin und Songwriterin Antje Schomaker, die in „Sister’s Act“ sich selbst spielt und mit den Punkies einen neuen Song performed.

Gewinnspiel

Gewinnen Sie mit ein bisschen Glück ein Fanpaket von den „Punkies“ und das Buch „Begleiten statt verbieten“ von Leonie Lutz und Anika Osthoff.

Ein Beitrag erstellt in Zusammenarbeit mit Sony Music Entertainment Germany GmbH

Weiterführende Informationen

finden Sie unter https://www.diepunkies.de.