© Kurier

Neuenmarkter Bahnhof: Sanierung voraussichtlich im Frühjahr abgeschlossen

Seit fast zweieinhalb Jahren läuft nun schon die Sanierung des Bahnhofs in Neuenmarkt. Immer wieder sind die Arbeiten unter anderem wegen Lieferengpässen ins Stocken geraten. Bürgermeister Alexander Wunderlich ist aber guter Dinge, dass sie bis Anfang April endlich abgeschlossen werden können. An dem Bahnhofsgebäude sind nicht nur die Außenmauern saniert worden, sondern auch die darin befindlichen Wohnungen. Im Erdgeschoss soll zudem eine Gastronomie Platz finden. Einen Betreiber habe man bisher jedoch nicht gefunden. Man sei zurzeit aber in Gesprächen mit einem Interessenten, so Wunderlich. Insgesamt soll die Sanierung des Neuenmarkter Bahnhofs fast fünf Millionen Euro kosten.

red