© Stadt Bayreuth

Neue Mitte Kreuz: im Sommer soll die Rahmenplanung fertig sein

Das Bayreuther Wohnquartier „Neue Mitte Kreuz“ nimmt langsam Gestalt an. Nach Mitteilung der städtischen Baudirektorin Urte Kelm soll im Sommer die Rahmenplanung fertig gestellt werden. Für das Areal am früheren städtischen Krankenhaus hat es in Bayreuth auch bereits einen Architektenwettbewerb gegeben. Entstehen soll ein beispielhaftes Quartier für Mehrgenerationenwohnen, das die Belange von Ökologie und Nachhaltigkeit berücksichtigt. Im Vordergrund der Planung soll zudem die Schaffung von Gemeinschaftsflächen und öffentlichen, sozialen Räumen stehen. Die Grünen im Bayreuther Stadtrat haben jetzt in einem Antrag gefordert, dass für das Areal auch Investorenwettbewerbe durchgeführt werden. Die Stadt solle aber auf alle Fälle Eigentümer des Geländes bleiben.

hm