Neue Auszählung: vier Stimmen entscheiden Bürgermeisterwahl in Hollfeld

In der Stadt Hollfeld ist der Ausgang der Bürgermeister-Stichwahl jetzt noch knapper geworden. Ein erneutes Auszählen führte gestern Abend zum Ergebnis, dass der Sieger vom Sonntag, Hartmut Stern, nur mit vier Stimmen Unterschied das Rennen gemacht hat.

Eine Stunde haben sie gestern in Hollfeld noch einmal hochkonzentriert gezählt. Und tatsächlich: ein Stimmzettel war falsch ausgewertet und eine Stimme musste noch dem unterlegenen Kandidaten Thorsten Roß zugesprochen werden. Damit steht fest: die Wahl in Hollfeld ist mit vier Stimmen Unterschied entschieden worden – hauchdünn zugunsten von Hartmut Stern, am Sonntag waren es noch sechs Stimmen. In der Leichtathletik hätte man ein Zielfoto auswerten müssen

 

hm.