Naturbühne Trebgast startet in die Saison

Die Naturbühne Trebgast startet morgen (15.5.) in die Saison. Nach zwei Jahren Zwangspause geht es am Sonntag wieder los mit vier Theaterstücken und vielen Gastspielen rund um Musik, Comedy und Kabarett. Bis zum 20. August sind rund 70 Aufführungen und 18 Gastspiele geplant. Unter anderen wird das Familienstück „Aladin und die Wunderlampe“ aufgeführt oder auch der Bühnenklassiker „Diener zweier Herren“.  Morgen zur Eröffnung gibt es aber erstmal Musik. Die Kulmbacher Stadtkapelle spielt ab 15 Uhr ihr Jubiläumskonzert und die Lehrerbigband sorgt am für Swing in Trebgast. Tickets und alle Veranstaltungen gibt es unter www.dienaturbühne.de

sir